FinishWeb Ablösung

Umstieg von FinishWeb auf WordPress

Die Wartung und Entwicklung unseres Content Management System FinishWeb wurde nach über 20 Jahren am 31. Dezember 2021 eingestellt. Der Aufwand, ein eigenständiges CMS zu unterhalten aber auch weiter zu entwickeln, wurde mit der Zeit immer komplexer und grösser. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, zukünftig auf ein OpenSource CMS zu setzen und die Ressourcen zielgerichteter einzusetzen.

Mit WordPress haben wir eine Alternative aufgebaut. WordPress gehört zu den meistverbreiteten Content-Management-Systemen weltweit. Der Marktanteil von WordPress ist stetig gewachsen und liegt bei ca. 34% aller Websites und bei ca. 60% aller auf der Welt eingesetzten CMS. Wir haben bereits diverse Websites damit erfolgreich umgesetzt – und viele weitere sind derzeit in Arbeit. Überzeugen Sie sich selbst:

Jetzt auf WordPress umsteigen und profitieren

Das Vorgehen, um von FinishWeb auf WordPress umzusteigen, ist ganz einfach:

  1. Bitte füllen Sie das Umstiegsformular weiter unten auf dieser Seite aus und schicken Sie es ab.
  2. Sie erhalten von uns innert einiger Tage ein Umstiegsangebot. Bei allfälligen Fragen und Unklarheiten werden wir Sie kontaktieren.
  3. Falls Sie mit dem Angebot einverstanden sind, bestätigen Sie uns dies per Email. Wir werden Sie dann zwecks Terminabsprache kontaktieren.
  4. Ihre neue Website wird mit WordPress umgesetzt. Je nach Vereinbarung übernehmen wir auch den Inhalt und führen eine WordPress-Schulung mit Ihnen durch.
  5. Ihre neue Website wird publiziert und Ihr FinishWeb wird deaktiviert.

Was passiert, wenn ich nicht umsteige?

Wenn Sie nicht umsteigen, wird Ihre Website weiterhin aktiv sein. Allerdings wird FinishWeb nicht mehr weiter entwickelt und es gibt keinen offiziellen Support mehr. Bei Problemen kann dann nur noch projektbezogen nach Aufwand geholfen werden. Sie können aber FinishWeb weiterhin benutzen und natürlich auch zu jenem Zeitpunkt noch auf WordPress umsteigen.

Unverbindlich ein Umstiegsangebot anfordern

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur Überprüfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.

Sie haben weitere Fragen?

Ihre Ansprechperson

Bernd Zumoberhaus
Websites & Support
Mediamatiker EFZ

T +41 27 922 4848
E b.zumoberhaus@barinformatik.ch

Beratung bei uns im Geschäft auf Termin.